Tempo-100 km/h-Gutachten für Kfz-Anhänger

GTÜ · Tempo-100 km/h-Gutachten für Kfz-Anhänger


Für Personenkraftwagen mit Anhänger (Kombination) bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen gelten folgende Kriterien, bei deren Einhaltung das Gespann 100 km/h fahren darf:

• das Zugfahrzeug muss ABS haben.
• die Reifen des Anhängers dürfen nicht älter als 6 Jahre sein und müssen einen Geschwindigkeitsindex von mindestens „L“ aufweisen. „L“ entspricht einer Geschwindigkeit von 120 km/h.
• das zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges darf maximal 3,5 Tonnen betragen.
• das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf maximal dem zulässigen Gesamtgewicht des Zugfahrzeuges entsprechen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Hinweis: Das zulässige Gesamtgewicht…

…ist im Fahrzeugschein bzw. Fahrzeugbrief unter Ziffer 15 eingetragen, bzw. in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 in Feld F1 bzw. F2.

Bezüglich der Bauweise des Anhängers (mit / ohne Bremse, hydraulische Schwingungsdämpfer, Wohnanhänger) gelten noch weitere Kriterien, die wir vom Ingenieurbüro Merz Ihnen gerne erläutert.

Mit dem links genannten Gutachten erhalten Sie bei der Verkehrsbehörde für den Anhänger eine Tempo-100 km/h-Plakette und eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I.

<<< zurück zur Übersicht der verschiedenen Prüftätigkeiten