Oldtimer: H-Kennzeichen

GTÜ · Oldtimer H Kennzeichen · 86551 Aichach


Sie nennen ein Fahrzeug, das vor mehr als 30 Jahren erstmals zugelassen worden ist Ihr Eigen?
Wenn es zudem noch gut gepflegt, im Original erhalten oder originaltreu restauriert ist, steht einer Anerkennung als Oldtimer nichts mehr im Weg.

Ihr Vorteil: Sie können das Fahrzeug ohne Einschränkungen nutzen und zahlen eine günstige Jahrespauschalsteuer.

Sie bekommen das Oldtimer-Kennzeichen (amtl. Kennzeichen mit dem Buchstaben H) auf Antrag von der Zulassungsstelle zugeteilt. Voraussetzung dafür ist eine gültige Betriebserlaubnis bzw. Einzelbetriebserlaubnis sowie eine Begutachtung, ob das Fahrzeug als „kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut“ bezeichnet werden kann.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Ihr Ingenieurbüro Merz fertigt Ihnen gerne ein Gutachten gem. § 21c StVZO an!

Bitte bringen Sie mit:
• Kraftfahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder
• Fahrzeugbrief mit Abmeldebescheinigung der Zulassungsstelle (bei abgemeldeten Fahrzeugen).

<<< zurück zur Übersicht der verschiedenen Prüftätigkeiten